• +49 2471 1269 0
  • This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
  • Mon- Fri 8:00 - 17:00



Die Chronik!

 

Die Chronik unserer Firma ist untrennbar mit den Erfolgen des Gründers und Inhabers Heino Büse verbunden. Als einer der erfolgreichsten Endurofahrer in Deutschland erkannte Heino Büse schnell das Potenzial der aufkeimenden Motorradindustrie. Ein Blick in die Vergangenheit verrät uns schnell, warum die Marke BÜSE heute zu den führenden Unternehmen in der Motorradbranche gehört.


Kaum ein anderer Endurofahrer kann mehr nationale und internationale Titel aufweisen als Heino Büse, der in seiner aktiven Zeit den Spitznamen „Düsen Büse“ verliehen bekam. Zum Beispiel als Gesamtsieger der Sixdays „Isle of Man“ (Weltbester Einzelfahrer) im Jahr 1975, 12-facher deutscher Enduromeister, 2-facher Europameister im Endurosport. Dies war bis 1990 die höchste Enduroserie, erst danach wurde die WM eingeführt.

Begonnen hat alles mit einer 50ccm Kreidler, die noch per Dreigang-Handschaltung am liebsten im Gelände bewegt wurde. Es wurde kräftig trainiert und geschraubt, um damit den Grundstein für die ersten Wettbewerbe zu legen. Bald darauf folgte eine Hercules 101 und nach den ersten lokalen Rennerfolgen die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft 196x. Im Jahr 1966, Büse ist mittlerweile Berufssoldat und im Team der Bundeswehrmannschaft, gewinnt er auf Anhieb mit seinem Team die Clubwertung der Deutschen Enduro Meisterschaft. Es folgen weitere Titel und Büse wechselt 1972 zu KTM, was sich 1975 mit dem Gewinn des Deutschen Meistertitels und dem Gesamtsieg bei den Sixdays auf der „Isle of Man“ auszahlt. 1977 wechselt er dann zurück auf Hercules und wieder hagelt es Erfolge und eine Serie von Deutschen Meistertiteln. Mit dem Wechsel zu Maico (1979) erobert er auch die Königsklasse, mit über 500ccm und gewinnt auf Anhieb die Deutsche Meisterschaft, wird Europameister und stellt seine Konkurrenz in den Schatten.

1983 beendet Büse, mittlerweile eine Ikone des Deutschen Motorradsports, seine Karriere mit einem lachenden und einem weinenden Auge und beginnt mit dem Aufbau des eigenen Geschäfts. Zum damaligen Zeitpunkt noch parallel zu seinem Job als Soldat. „Tagsüber schob ich meinen Dienst in der Kaserne und abends bis spät in die Nacht wurden die LKW ent- und beladen!“ Und diese Initiative zahlte sich aus.

Sportliche Erfolge sind die eine Seite und sicherlich Ausdruck der Leidenschaft für das Motorrad, das außerordentliche Talent sich auf zwei motorisierten Rädern zu bewegen und immer wieder die eigenen Ansprüche zu erhöhen. Wenn es aber jemand schafft, auch ein erfolgreicher Unternehmer zu sein, kann man verstehen, warum das Unternehmen heute diesen Stellenwert in der Motorradindustrie einnimmt.

Vom Einmannbetrieb im Gründungsjahr 1984 bis zu einem modernen Motorradgroßhandelsbetrieb war es ein langer Weg, der nicht immer einfach war. Aber mit kaufmännischem Geschick und dem Ehrgeiz des erfolgreichen Sportsmannes ist es Heino Büse gelungen seine sportlichen Erfolge, seine Fachkompetenz und seine Branchenkenntnisse in der Geschäftswelt weiter zu führen.

Heute sind wir stolz, dass sich das Unternehmen zu einem familiären Großhandelsbetrieb für Motorradbekleidung und technisches Zubehör, mit mehr als 30 Angestellten, einem kompetenten Außendienst-Team und über 2.000 Fachhändlern europaweit entwickelt hat.
Hochwertige Produkte der Marke Büse kombiniert mit ausgesuchten Markenartikeln wie ROCC, REGINA, GAERNE und viele mehr werden auf über 4.000 qm gelagert, kommissioniert und innerhalb von 24 Std. zugestellt. „Ich bin stolz, dass wir jedes Kettenkit innerhalb von 24 Std. ausliefern können. Selbst Spezialanfertigungen werden in unserer eigenen Kettenabteilung schnell produziert und versandfertig gemacht!“

Das Erfolgsrezept von Heino Büse kann man auch so umschreiben:
Um als Sportler erfolgreich zu sein benötigt man an der Weltspitze die besten Produkte und ein perfekt funktionierendes Team, welches wie ein hervorragendes Zahnrad ineinander greift. Und genau so ist auch heute unser Unternehmen aufgebaut. Alle Kompetenzen unter einem Dach – vom Einkauf über die Produktentwicklung und Design, dem Vertrieb und Export sowie einer eigenen Werbeabteilung. Alles perfekt aufeinander Abgestimmt. „Während meiner aktiven Zeit als Sportler habe ich selbst an der Produktentwicklung für Komponenten und Bekleidung maßgeblich mitgewirkt, Firmen beraten und mein Wissen weiter gegeben. So halte ich auch heute noch gerne die Zügel in der Hand und lege meine Erfahrung in die Entwicklung jedes einzelnen Büse-Produktes.“

Auf Grund dieser Beweggründe hat sich unsere Philosophie entwickelt: „gute Produkte zu einem fairen Preis mit einem hohen Qualitätsanspruch anzubieten!“
Das kommt an und macht unser Unternehmen so erfolgreich.
Ihre Sicherheit ist unser Ziel!


Newsletteranmeldung
© 2021 Heino Büse MX Import GmbH. All Rights Reserved.